Neuer ungestrichener Karton ermöglicht herausragende Verpackungen und grafische Anwendungen mit einem natürlichen Touch

Invercote Touch ist ein brandneuer, einzigartiger, ungestrichener Karton, der es Marken ermöglicht, erstklassige Verpackungsprodukte mit einem natürlichen Look & Feel zu erschaffen. Mit den gleichen technischen Eigenschaften wie andere Produkte in der Invercote-Produktfamilie sorgt Invercote Touch für ein haptisches Erlebnis ohne Abstriche hinsichtlich der Leistungsmerkmale.Invercote Touch, ein innovativer ungestrichener Karton, ist für den zunehmenden Bedarf an nachhaltigen und optisch ansprechenden Verpackungsmaterialien ausgelegt und gewährleistet gleichzeitig herausragende Druckfähigkeit.
Das jüngste Mitglied des Invercote-Portfolios, das neue ungestrichene Produkt, vereint ein natürliches und haptisches Erlebnis mit den hochwertigen Eigenschaften der übrigen Invercote-Produkte, wie Festigkeit, Steifigkeit, Rillfähigkeit und Nachhaltigkeit.
"Invercote Touch ist eine einzigartige Kombination aus ungestrichenem Karton, bei dem neben anderen Eigenschaften auch das Erscheinungsbild und die Haptik entscheidend dafür sind, dass sich Invercote so gut für herausragende Verpackungsanwendungen eignet", meint Edvin Thurfjell, Produktmanager für Invercote Packaging and Graphics, Holmen Board and Paper. "Invercote Touch ermöglicht es Markenunternehmen zum ersten Mal, mit einem Produkt, das die richtige Kombination von Druck- und Verarbeitungseigenschaften für einen ungestrichenen Karton aufweist, ein natürliches Look & Feel in den Vordergrund zu stellen."
"Bei Invercote Touch berühren Sie tatsächlich die Rohfasern und hören den Klang der Reibung auf dem Karton", fügt Thurfjell hinzu. "Es bietet dem Kunden ein sensorisches, interaktives Erlebnis und lässt sich einfach und auf natürliche Weise handhaben. Außerdem weist es die für Invercote typischen hervorragenden Prägeeigenschaften auf. Es lässt mehr Spielraum für die Gestaltung der Oberfläche und eröffnet so mehr Möglichkeiten für kreative Botschaften."
Im Holmen-Werk in Iggesund ist das aus der über 60-jährigen Erfahrung stammende Wissen um die vom Kunden gewünschte Premiumverpackung in die Entwicklung von Invercote Touch eingeflossen. Ebenso hatte man zuvor den sich ändernden Kundenbedürfnissen ein offenes Ohr geschenkt. Während der Druck auf einem ungestrichenen Karton etwas anders aussieht als auf einem gestrichenen Karton, konzentrierte sich die Entwicklung von Invercote Touch auf die Eigenschaften der Faserschicht, damit es zu möglichst geringen Schwankungen der Druckqualität kommt.
"Invercote Touch stellt eine einzigartige und natürliche Ergänzung unseres Produktportfolios dar, auf die wir sehr stolz sind", meint Thurfjell. "Es bietet Bestandskunden eine Erweiterung des Produktangebots von Holmen und eröffnet Neukunden, die Invercote bisher noch nicht kannten, weitere Möglichkeiten. Deshalb sind wir schon sehr gespannt darauf, wie es zum Einsatz kommen wird."
Invercote Touch eignet sich für Verpackungen und grafische Anwendungen aller Art. Anfangs ist es in einer 330 GSM-Version erhältlich.
Produktdaten
• Für hochwertige Verpackungen und grafische Anwendungen konzipiert, bei denen die taktile Empfindung der Primärfasern im Vordergrund steht.
• Vollkommen ohne Pigmentbeschichtungen gefertigt.
• Der mehrlagige Basiskarton wurde entsprechend für die Druck- und Verarbeitungseigenschaften von ungestrichenem Material angepasst.
• Ein natürlicher, hoher und stabiler Weißgrad mit hervorragender Farbwiedergabe.