Bewährt im Verkehrszeichendruck und universell einsetzbar: Oralite Eco Traffic Printer

Orafol ist einer der führenden Entwickler und Hersteller auf dem Gebiet retroreflektierender Lösungen für vielfältigste Einsatzzwecke. Das Sortiment, das Orafol für die Herstellung von Verkehrszeichen anbietet, umfasst neben den retroreflektierenden Materialien auch spezifische Drucktechnologien. Für Straßenausstatter und Produzenten von Standardverkehrszeichen hält das Unternehmen zudem einen nahtlosen und zuverlässigen Service bereit. Neu im Portfolio des Komplettanbieters und Druckdienstleisters ist das Drucksystem für den Eco-Solvent-Druck Oralite Eco Traffic Printer in Kooperation mit Roland DG. Der Drucker wurde zusammen mit dem Spezialisten Roland DG auf die Anforderungen von Verkehrszeichen zugeschnitten. Das System ist darauf ausgelegt, Druckerzeugnisse mit einer langen Lebensdauer herzustellen und zeichnet sich durch eine hohe Ressourceneffizienz aus.

Zuverlässig und nachhaltig: Oralite Eco Traffic Printer
In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Roland DG hat Orafol ab sofort ein neues, nachhaltiges System für den Eco-Solvent-Druck im Angebot: Der Oralite Eco Traffic Printer produziert sowohl wiederverwendbare temporäre als auch permanente Schilder. Diese kommen insbesondere in den Bereichen Verkehrssicherheit, Baustellenbeschilderung, Verkehrsschilder, aber auch für vielfältige weitere grafischen Anwendungen zum Einsatz. Das Drucksystem erfüllt die Anforderungen von permanenten und temporären Verkehrszeichen, einschließlich CE-Zulassung, wenn gefordert.
Dr. Sylvia Lucht, Executive Vice President Reflective Solutions bei Orafol erklärt: "Für Orafol bedeutet Nachhaltigkeit immer auch, konkret auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können: Zusammen mit starken Partnern wie dem Drucker-Experten Roland DG entwickeln wir daher Technologien, die auf die Anforderungen der Branche abgestimmt sind und bieten einen umfassenden persönlichen Beratungs- und Wartungsservice."
Das Drucksystem Oralite Eco Traffic Printer ist darauf ausgelegt, Druckerzeugnisse mit einer langen Lebensdauer zu garantieren. Gleichzeitig zeichnet es sich durch Ressourceneffizienz aus, da der Drucker im Vergleich zu anderen marktüblichen Systemen dank sehr geringem Wartungs- und Serviceaufwand niedrige Betriebskosten verursacht.
Geert Van den hole, Business Development Manager, Roland DG EMEA bekräftigt: "Wir freuen uns sehr über die neu geschlossene Partnerschaft mit einem der führenden Hersteller von reflektierenden Materialien. Durch die Bündelung unserer Kräfte haben wir einen hochwertigen, auf die Oralite-Materialien zugeschnittenen Drucker entwickelt, den Orafol seinen Kunden als Komplettlösung anbieten kann."

Optimal abgestimmt: Oralite 5017 Eco Solvent Digital Printing Ink
Für ein optimales Ergebnis des Oralite Eco Traffic Druckers wurden die Hochleistungstinten Oralite 5017 Eco Solvent Digital Printing Ink entwickelt. Sie sind abgestimmt auf die Oralite Folien von Orafol und erfüllen ebenfalls alle Anforderungen von permanenten und temporären Verkehrszeichen. Die Eco-Solvent-Tinten sind geruchsarm und garantieren einen störungsfreien Betrieb. Sie enthalten hochelastische Pigmente, die eine lange Haltbarkeit und Resistenz gegen Ausbleichen ermöglichen und gewährleisten damit leuchtende und langlebige Farben.

Exzellenter Service garantiert
Der Orafol Expertenservice "Traffic Control" bietet weltweit eine fachkundige Beratung und eine umfassende technische Unterstützung. Orafol punktet dabei mit einem Alles-aus-einer-Hand-Service: von der Bereitstellung von geeigneten Druckern über alle darauf abgestimmten Materialien inklusive der passenden Tinten bis zur zuverlässigen technischen Betreuung - ein Ansprechpartner für alle Kundenwünsche.