Neues Mitglied der Fujifilm Acuity Ultra Hybrid-Familie mit Automatisierung

Fujifilm stellt auf der drupa (Halle 8b, Stand A02) mit der neuen Acuity Ultra Hybrid Pro die dritte Generation dieser Druckmaschinenreihe vor.Wie von dieser Baureihe gewohnt, erreicht die Druckmaschine mit einem Druckwagen in doppelter Größe eine Tröpfchengröße von 3,5 Picolitern und eine Druckgeschwindigkeit von über 600 m²/Stunde (über 100 Platten/Stunde).
Die patentierten Fujifilm-Tinten der speziell für starre Substrate und Rollenmedien entwickelten Maschine haften hervorragend auf einer Vielzahl von Substraten.
Für Großauflagen kann ein neues Automatisierungssystem nahtlos integriert werden. Bei Einsatz des für starre Substrate entwickelten Systems kann eine einzelne Bedienkraft den kompletten Prozess von Palette zu Palette bewältigen.
Das robuste System beschleunigt die Produktion und kann halb- oder vollautomatisch betrieben werden. Es umfasst einen optionalen Anleger und einen Ausleger, der die Drucke direkt auf Palette stapelt.
Fujifilm freut sich darauf, mit der Acuity Ultra Hybrid Pro mit Automatisierung die neue Acuity-Generation auf der drupa 2024 vorzustellen. Fujifilm beobachtet aufmerksam den Markt und hat stets ein offenes Ohr für seine Kunden, um diesen Lösungen anzubieten, die mit den Unternehmen mitwachsen können.