Weiterverarbeitung SUBTITLE

Kongsberg PCS erzielt mit dem bahnbrechenden neuen Schneidetisch ultimativen Erfolg und erreicht in Rekordzeit Verkaufsziele

Der neue Kongsberg Ultimate macht seinem Namen bereits alle Ehre: Die bahnbrechende neue Schneideplattform erweist sich als ultimativer Erfolg und übertrifft bereits vor ihrem weltweiten Debüt auf der drupa ihre Verkaufsziele.
Weiterlesen...

Binderhaus zeigt neue Rill-Falzmaschinen und Stanztiegel zur drupa 2024

Binderhaus zeigt in Halle 6 C07 das komplette Maschinenprogramm zum Nuten, Rillen und Falzen von Bacciottini sowie die Stanztiegel von Thermotype.
Weiterlesen...

Digital Finishing: Ideen für neue Geschäftsfelder bei Vulcan

Vulcan zeigt bei der drupa 2024 Geräte für die digitale Druckweiterverarbeitung. Flachbettschneideplotter und Bogenschneider können nicht nur getestet werden. Obendrein gibt es Ideen, wie sich mit Digital-Finishing-Technologien neue Geschäftsfelder erschließen lassen. Der Digital-Finishing-Spezialist aus der Nepata-Gruppe wird in Halle 12, Stand D86 mit einem Netzwerk von Vulcan-Händlern aus aller Welt vertreten sein. Hinzu kommen Experten der Schneidesoftware SignCut.
Weiterlesen...

Die Fachtagung Druck & Verarbeitung 2024

Die Fachtagung "Druck & Verarbeitung" 2024 findet dieses Jahr im Oktober im SID statt. Die informative Fachtagung wird in diesem Jahr am 24.10.2024 im Sächsischen Institut für die Druckindustrie in Leipzig stattfinden.
Weiterlesen...

EMT International als Aussteller auf der drupa

EMT International, ein führender Anbieter von Finishing-Lösungen für die Digitaldruck-, Etiketten- und Verpackungsindustrie wird auf der  drupa vom 28. Mai - 7. Juni 2024 in Düsseldorf, Deutschland, ausstellen.
Weiterlesen...

Tecnau stellt auf der drupa richtungsweisende Innovationen vor

Tecnau ist stolz darauf, auf der drupa richtungsweisende Innovationen zu präsentieren, welche die Position des Unternehmens als Vorreiter in der Druckweiterverarbeitungs- und Verpackungstechnologie stärken. Die Besucher des Tecnau-Standes werden aus erster Hand erfahren, wie Tecnau schon heute Finishing von morgen gestaltet.
Weiterlesen...

Die Gestaltung der Zukunft in der Druckweiterverarbeitung

Tecnau freut sich, einen Ausblick auf die drupa 2024 geben zu können, bei der die umfangreiche Zusammenarbeit mit den führenden Herstellern in den Bereichen Druck und Finishing eindrucksvoll zu sehen ist. Unter dem Motto "Tomorrow’s Finishing, Today. Connect with the future" wird Tecnau die Synergien zwischen hochmodernen Finishing-Lösungen und den Technologien langjähriger sowie neuer Partner demonstrieren.
Weiterlesen...

Hunkeler Weltpremiere an der drupa 2024

An der drupa in Düsseldorf (Deutschland) präsentiert Hunkeler eine Weltneuheut. Die neue vollautomatisierte Starbook Sheetfolder Lösung. Diese produziert ab Bogen geleimte Buchblocks für die Weiterverarbeitung in Klebebindern. Die Lösung ist für die Nearline- oder Inline-Produktion auf digitalen Hochleistungs- Bogendrucksystemen konzipiert und stellt eine weitere Neuentwicklung in der Starbook-Familie des «Digital Sheet Finishing» von Hunkeler dar.
Weiterlesen...

Nachhaltiges Kleben mit erneuerbaren Klebstoffen: Fortschritte bei papierbasierten Verpackungen

Verpackungen sind in unserer modernen Gesellschaft unverzichtbar, beeinträchtigen jedoch auch die Umwelt. Papierbasierte Verpackungen, die vorwiegend auf erneuerbaren Rohstoffen basieren, gehören zu den verbreitetsten Verpackungsarten. Oft bestehen jedoch die verwendeten Hilfsstoffe, wie Klebstoffe, aus erdölbasierten Materialien. Das Forschungsprojekt SUGRA ("Sustainable Gluing with Renewable Adhesives") widmet sich der Entwicklung nachhaltiger Klebetechnologien. Es erforscht, wie biobasierte Klebstoffe die Umweltverträglichkeit von papierbasierten Verpackungen verbessern können. Die ersten Ergebnisse dieses Projekts werden am 3. Juni auf der drupa 2024 präsentiert.
Weiterlesen...

Innovatives Finishing

KAMA auf der drupa mit neuer Roadmap und viel Innovation
Weiterlesen...

Kongsberg PCS präsentiert auf der drupa fortschrittliche neue Robotertechnik und die nächste Generation des digitalen Schneidens

Auf der drupa 2024 werden die Besucher die Zukunft der Automatisierung und die neuesten Fortschritte in der Technologie des digitalen Schneidens hautnah selbst erleben können, denn Kongsberg Precision Cutting Systems (Kongsberg PCS) stellt seine neuesten Innovationen vor, die das Potenzial von Unternehmen fördern und die Produktivität, Kreativität und Nachhaltigkeit maximieren sollen.
Weiterlesen...

Zünd auf der Drupa 2024 Performance across the board

Zünd hat sein Portfolio an Zuschnittsystemen, Softwaretools und Automatisierungslösungen weiter ausgebaut. Immer mit dem Anspruch, Produktivität für jede Kundenanforderung und jedes Budget bieten zu können. Unter dem Motto «Performance across the board» präsentiert Zünd auf der Drupa (Halle 9, Stand B03) ein modulares Produktportfolio.
Weiterlesen...

Highcon kündigt neue digitale Stanzlösungen mit fortschrittlichen Funktionen für die Mainstream-Produktion von Faltschachteln und Verpackungen aus Wellpappe an

Highcon hat im Vorfeld der DRUPA 2024 ein neues Portfolio angekündigt, das sich an die am schnellsten wachsenden Segmente im Bereich der Kartonverpackungen richtet.  Das neue Portfolio, das als Reaktion auf die ständig wachsende Nachfrage nach kleineren Losgrößen, kürzeren Lieferzeiten, größerer Nachhaltigkeit und einem verbesserten Kundenerlebnis entwickelt wurde, unterstützt Highcon bei der Umsetzung seiner Strategie zur Verbreitung des digitalen Stanzens durch eine stärkere Ausrichtung auf Produktivität, Effizienz und Qualität. 
Weiterlesen...

Tecnaus Präsenz auf der drupa 2024

Tecnau wird auf der drupa 2024 (Halle 8A, Stand B41) zahlreiche Neuheiten für das Print-Finishing zeigen, die mit verbesserter Automatisierung, höherer Leistung und einer intelligenten Auswertung und Konnektivität die Druckweiterverarbeitung weiter revolutionieren.
Weiterlesen...

Automatisiert und vernetzt Horizon auf der drupa 2024

Horizon wird auf der drupa 2024 stark vertreten sein: Auf mehr als 1.600 m² zeigt der Finishing-Spezialist die Druckweiterverarbeitung der Zukunft. Im Fokus stehen vollautomatische Systeme und durchgängige Workflows, ergänzt durch Robotik und intelligente Transportsysteme, um die Effizienz der Arbeitsabläufe zu optimieren. Bindeglied ist hierbei sowohl der cloudbasierte Workflow-Management-Service iCE LiNK als auch Horizons enge Zusammenarbeit mit Branchenpartnern.
Weiterlesen...